Ist JIRA-Anbindung mit Woltlab Suite 3.0 lauffähig - Frage vor dem Kauf

  • Hallo Supporter und Entwickler,


    ich agiere in JIRA Software Server unter Centos 7.6 und habe ein Woltlab Suite 3.0 Board. Meine wichtige Frage ist, ob es unter Woltlab Suite 3.0 realisierbar ist mit der JIRA-Anbindung. Hier im Forum sichte ich nur, dass die Voraussetzung für die JIRA-Anbindung Woltlab Suite 3.1 ist.


    Ich müsste dann mein Board upgraden und bin mir nicht sicher, wie ich das perfekt machen kann. Alle Plugins müssen dann wohl deaktiviert werden und was ist mit Style. Fragen über Fragen. JIRA ist ein klasse Werkzeug seitens Atlassian Entwickler-Schmiede und ich würde gerne damit noch mehr Erfahrungen sammeln.


    Auch habe ich Kunden im Support, sodass JIRA in Frage käme. Danke.

    Blogger, Webmaster, Forum-Admin und Shop-Betreiber aus Leidenschaft. Ich stamme aus Rostock und liebe das Virtuelle, denn es birgt nicht nur Gefahren, hat auch viele positive Seiten. Ich betreibe ein eigenes Portfolio aus Blogs, Foren, Wikis, Portalen und der Projektverwaltung. Das Hauptblog ist https://internetblogger.de und mein Woltlab Suite Forum ist weiterhin unter https://yaf-forums.de . Freue mich hier auf einen konstruktiven Austausch ;)

  • Ich habe es ehrlich gesagt nicht mit den älteren Versionen von der WoltLab Suite getestet, daher gibt es das Requirement ab WSC 3.1.


    Das Upgrade vom WSC 3.0 auf 3.1 ist aber relativ harmlos. Weder benötigt man einen neuen Stil (meistens gibt es von den Herstellern ein kostenloses Update, falls notwendig) und die Plugins sind eigentlich auch alle kompatibel oder es gibt ein Update. Das Update ist wesentlich harmloser als vom WCF 2.1 auf WSC 3.0.