Posts by MDMAN

    Das wäre ja ein Geniestreich (weil wegen WoltLab).

    mmm.. Wieso Geniestreich? Was bedeutet denn WoltLab? Ich dachte Wolt steht für einen Namen von einer Person oder so.... Wofür steht denn das Wort Wolt? Lab ist bestimmt "Labor" oder?

    Also wenn ich bei einem Thread eine Antwort schreiben möchte, erhalte ich statt der verwendeten Tags nur so "IDs"... sieht zumindest nach IDs aus auf dem 1. Blick.


    Siehe Bild



    Ist das so gewollt?

    Beachte, dass die Freischaltung über die Transaktion geht, d.h. wenn es keine Transaktion gibt, dann sieht man auch kein Produkt.

    Ja das ist mir bewusst...

    Ich habe mir selber ein Produkt gekauft. Das wird nun auch bei mir angezeigt. Die Benutzergruppe für den Support (aus dem Produkt) wurde mir zugewiesen. Allerdings die für Kunden für den Kundenbereich nicht.


    Ich werde mal ein Fehler auf machen....

    Ja, auch unter Mein Konto, sofern du das in den Einstellungen erlaubt hast.

    In den Einstellungen? Wo genau... habe da nur hier was gefunden:


    ACP --> Konfiguration --> Optionen --> Woltlab Plugin-Store --> Plugin-Store Kunden können auch Produkte laden


    steht auf JA


    Allerdings kann der Benutzer dann nicht auf "Mein Konto" zugreifen, da er ja NUR in die Support-Gruppe des Produktes hinzugefügt wird, aber nicht in die "Kunden-Benutzergruppe". Und nur die Kunden-Benutzergruppe hat Zugriff auf "Mein Konto".... Somit könnte der Benutzer NICHT die Version bzw. das Plugin bei mir auf der Seite runterladen...

    z.B. ^3\.0\.\d+ würde alle Versionen der Version 3.0 inkludieren.

    Ah Ok... dann werde ich das mal korrigieren...

    Nein, weil es ja ein Pattern und kein statischer Wert ist.

    Also was muss ich denn genau da eintragen? Ich dachte da muss ich eine Versionsnummer eintragen wie zum Beispiel: 3.0.8?!?

    Nein, natürlich nicht. Wenn er später aber etwas im Plugin-Store erwirbt, erfolgt die Freischaltung automatisch.

    Also ich meinte, wenn der Kunde bei mir im Forum noch kein Kunden-Konto hat und somit kein Zugriff auf "Mein Konto" hat, er aber im WL Plugin-Store ein Produkt kauft, dann kann er doch sofort auf meiner Seite das erworbene Produkt (auf der WL-Seite erworben) bei mir doch laden, oder?


    Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Jetzt noch mal zum Verständnis:


    Wenn ich da Plugin eingerichtet habe, der Kunde dann im WoltLab-PluginStore ein Produkt von mir kauft und dann auf meine Seite geht und dort dann einmalig die Daten in seinem Profil eingegeben hat (WoltLab-ID und API-Key), dann wird der Kunde ja direkt in die entsprechende "Support"-Benutzergruppe aufgenommen, die ich dann im ACP unter "Benutzer --> Woltlab Plugin-Store --> Produkte" eingegeben habe? Ist das korrekt?


    Also wie gehabt die normale Support-Freigabe wie es so ähnlich war mit dem vormaligen Plugin... OK...


    Aber warum kann ich dann noch eine Versions-Nummer angeben? Kann dann der Kunde das Plugin nur bis zu der angegebenen Version unter dem Profil-Menü-Punkt herunterladen?


    Was ist wenn ich dann eine neue Version veröffentliche? Muss ich dann immer in das gleiche Menü gehen und dort die Version manuell anpassen?


    Wie sieht es aus, wenn der Kunde noch kein Kunden-Konto hat... kann er dann trotzdem unter seinem Profil die in WoltLab gekauften Produkte laden auf meiner Seite?

    Ich denke aber da wirst du glücklicher werden wenn dein Server die Ressourcen dazu übrig hat.

    Also ich habe ja einen eigenen Root-Server laufen mit eigentlich genügend HDD und CPU-Kapazität.


    Die Frage ist, wie man es installieren kann... Geht es wie beim Forum einfach über eine PHP-Install oder muss man da mit SSH auf den Server und erstmal MIRRORs anlegen und dann das entsprechende Paket laden und per APT_GET oder Co installieren?


    Ich schätze ja mal es ist letzteres, oder?!?


    Ich muss ein Verzeichnis anlegen, den Dokumenten-Root darauf legen, DB anlegen, die Installations-Datei in das Verzeichnis packen und es dann ausführen, korrekt?

    Oder du machst es einfacher und hostest es selbst für 20$ die beiden Lizenzen für 10 Benutzer. Dann hast du auch ruhe.

    Tja... wenn ich mal nur 2 Lizenzen bzw. Produkte hätte...


    Habe da ein wenig mehr!..... ;) Aber die 10 Benutzer reichen alle Male!


    EDIT: Ach jetzt habe ich es verstanden mit den 2 Lizenzen... Ja stimmt... Könnte ich mir ja mal holen die zwei Lizenzen... ;)


    mmmm.... :huh::/

    Genau. Es geht nur auf Projekte.

    Dann hätte ich gleich einen Wunsch:


    Ich würde es gerne auch auf einzelne Repos beschränken können.


    Ich habe auf dem Server leider nur ein Projekt für mich. Und da halt zur Unterscheidung mehrere Repositorys... Darum der Wunsch...

    Alternativ kann man auch einschränken auf bestimmte Projekte.

    Ja das ist schon mal sehr gut. Ich habe ein Projekt was "geheim" bleiben soll und dann habe ich natürlich meine bekannten Projekte, das wäre dann schon mal gut. Die Einstellungen können dann im ACP des Forums vorgenommen werden denke ich... oder?

    Zusätzlich könnten Tickets auch manuell über ein Tag versteckt werden.

    Jetzt mal etwas genauer... Welcher Tag wäre das? Oder was ist mit Tag gemeint? Muss ich bei "unsichtbar sein müssen" im Ticket dann zum Beispiel den Tag bzw. das Stichwort "hidden" hinzufügen?





    EDIT: Aber einzelne Repos "beschränken" geht nicht? Nur halt die Projekte, richtig?

    Kurze Frage:


    Wenn ich nun das Plugin installiert habe und ich dann meine Produkte in Jira bzw. BitBucket habe, wo muss ich dann die entsprechenden Rechte einstellen, was dann im Forum angezeigt wird?
    An dem Benutzer in Jira/Bitbucket oder kann ich das auch im Forum dann tun?


    Also das ich dann in den Einstellungen vom Plugin dann entscheiden kann, was in der Roadmap angezeigt wird und was nicht zum Beispiel?


    Folgendes Problem habe ich gerade:


    Ich nutze eine Jira-Instanz nicht alleine sondern auf einem Server, wo mehrere Leute Ihre Projekte haben. Es gibt ja leider dann immer die Kosten, die für jeden Benutzer dann entstehen würden, der zusätzlich dann auf der Jira/BitBucket - Instanz angelegt wird.


    Ich würde dann einfach meinen Account als Berechtigung im Plugin eingeben. Dann sollte er natürlich nur alle meine Plugin anzeigen können. Was ist aber, wenn ich zusätzlich aber einige Plugins NICHT anzeigen lassen möchte oder deren Tickets? Oder bestimmte Tickets eines Plugins? Wird das einstellbar sein im Plugin im ACP oder nicht?