VieCode Lexikon

Roadmap

Without assigned version

Type Summary SP Status Votes
New feature Mehrseitige Artikel

Derzeit kann ein Artikel nur eine Seite haben. Diese Funktion erweitert das Lexikon um die Möglichkeit den Inhalt des Artikels auf mehre Seiten zu verteilen. Dabei kann ein manueller Seitenumbruch definiert werden.

13 Open 30
New feature Artikel abonnieren

Dieses Feature ermöglicht dass Nutzer einen Artikel abonnieren können. Dabei erhalten sie eine Benachrichtigung, wenn sich ein Artikel ändert. Standardmäßig abonniert ein Nutzer nach der Erstellung den Artikel.

8 Open 21
New feature Liste aller Synonyme

Diese Funktion fügt eine neue Seite im Frontend ein, welche alle Synonyme auflistet. Synonyme können dort direkt bearbeitet und gelöscht werden. Weiters wird angezeigt, zu welchen Artikel diese verlinkt werden. Über die Gruppenrechte kann diese Seite nur bestimmten Benutzern angezeigt werden.

20 Open 17
New feature Einträge als "neu" markieren

Diese Funktion ermöglich es Einträge als neu zu markieren. Dies kann man u.a. dafür nutzen Einträge nach größeren Änderungen erneut zu pushen.

- Open 12
New feature Dashboard-Box "Letzte Kommentare"

Dieses Feature fügt eine Dashboard-Box mit den letzten Kommentaren im Lexikon ein.

2 Open 10
New feature Einträge abonnieren

Dieses Feature ermöglicht es einzelne Einträge zu abonnieren. Der Benutzer wird dabei bei einer Änderung automatisch benachrichtigt.

8 Open 9
New feature Unterstützung von Einträgen mit Karte

Das WCF 2.1 bietet die Möglichkeit Objekte auf einer Karte einzuzeichen. Dieses Feature fügt diese Option auch dem Lexikon hinzu und ermöglicht eine einfache Ort eine Karte einzubinden.

13 Open 7
New feature Kategorie-abhängige Berechtigung für Kommentare

Derzeit kann die Kommentarfunktion über zwei Optionen eingeschränkt werden: Benutzerrechte und als Einstellung beim Eintrag. Dieses Feature erweitert das Lexikon um die Möglichkeit die Kommentare auch auf Kategorie-Ebene einzuschränken.

8 Open 7
New feature Verbesserte moderierte Bearbeitung

Derzeit werden moderierte Änderungen nicht mehr angezeigt. Das hat den Nachteil, dass Nutzer nicht mehr Änderungen korrigieren können. Dieses Feature verbessert die aktuelle Implementierung und ermöglicht zumindest dem ursprünglichen Autor die Änderungen weiter anzupassen. Dieser sieht auch die aktuell zu moderierende Version. Für andere Benutzer bleibt die Funktionalität unverändert

20 Open 6
New feature Eigentümer ändern - Open 6
New feature Author eines Eintrages optional ausblendbar - Open 5
New feature Einträge erneut als neu / aktualisiert markieren - Open 4
New feature Schreibzugriffbeschränkung deaktivieren - Open 3
New feature Parsedown Integration - Open 3
New feature Vorlagen für Artikel - Open 3
New feature Synonyme deaktivieren - Open 1