You are not logged in.

Dear visitor, welcome to viecode.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BlueIce

Trainee

(10)

  • "BlueIce" started this thread

Posts: 72

Reputation modifier: 7

  • Send private message

1

Monday, February 16th 2009, 4:23am

"Intelligente" Werbung erkennt Inhalt

Hallo,

ich weiß nicht so recht, wie ich das erklären soll. Ich hoffe einfach, dass es die meisten von euch kennen. Google hat das zum Beispiel, eBay glaube ich auch. Man baut einen Code, den man von denen bekommt auf seiner Seite ein. Der Code "erkennt" was auf der Seite steht, und wandelt dann bestimmte Wörter auf der Seite automatisch in Links um, bzw. wenn man mit der Maus einfach nur auf den Link geht erscheint eine Mini-Beschreibung, und wenn man dann klickt gelangt man (bei eBay) direkt zu dem Produkt.

Das ist quasi so eine automatische Erkennung des Content beim Laden der Seite, und wenn was relevantes dabei ist wird das automatisch zum Link. Für Leute wie mich, die eine Wissensdatenbank mit vielen Schlagwörtern und Suchbegriffen betreiben oder Onlineshopbesitzer ist das natürlich das non-plus-ultra der Werbeformen. Daher wollte ich mal hier anfragen ob es das System im Internet irgendwo zum Download gibt und ob man das dann auch anpassen darf, oder wie soetwas überhaupt umsetzbar wäre bzw. ob man spezielle Voraussetungen im Server braucht.

Je nachdem, ob soetwas für Normalsterbliche, die nicht grade einen Milliardenkonzern haben auch möglich ist würde ich mir dann ernsthaft überlegen, mir soetwas zuzulegen, ggf. auch als Programmierauftrag für wen, der Interesse hat.

Peter

Administrator

(1,496)

  • "Peter" is male

Posts: 14,378

Reputation modifier: 34

  • Send private message

2

Monday, February 16th 2009, 10:31am

So einfach, wie du dir das vorstellst, ist es leider nicht... (schön wärs)..

Ich versuche dir das einmal zu erklären, wie das bei Google funktioniert. Google weiß durch Bots usw, was auf einer Seite steht und worum es ungefähr geht (wegen der Suchmaschine). Wenn du jetzt Google Adsense auf deiner Seite einbaust, erkennt Google die Seite, wo das Werbescript eingebaut ist und schaut auf seinem Index, worum es auf der Seite geht und zeigt dann Werbung dazu an, die zu dieser Seite passt. Weiters weiß Google über ein Tracking Cookie, welchem Benutzer die Werbung angezeigt wird (u.a. auch GMail Accounts). Damit weiß Google auch mehr über dich, als nur die aktuell besuchte Seite (andere Seiten mit Google Adsense, deine Suchabfragen usw..). Mit Hilfe dieser Zusatzinformation kann Google noch bessere Werbung für den Benutzer anzeigen. Soetwas kannst nicht nicht einfach realisieren und für ein so perfektes Angebot musst du auch ein gewisses Monopol besitzen.. Du kannst maximal versuchen ein Script zu bauen, wo der Seitenbetreiber dir sagt, worum es auf seiner Site geht und mit dieser Information kannst du dann passende Werbung anzeigen lassen.
VieCode Management

BlueIce

Trainee

(10)

  • "BlueIce" started this thread

Posts: 72

Reputation modifier: 7

  • Send private message

3

Monday, February 16th 2009, 4:04pm

Das klingt ja schon nach Stasi. Man ruft die Seite nur auf und Google weiß alles. Und man kann auch sonst auf keine andere große Seite gehen wo Google nicht ist, YouTube gehört denen ja auch und wenn man seine Mails über GMail verschickt ist man ebenfalls bei Google. Auch die einfache Google-Suche, die eigentlich jeder benutzt. Ziemlich mächtiger Konzern...

Zu dem Script:
Könnte ich da nicht irgendwo, bspw. im ACP des Forums Schlagwörter vorgeben, die dann auf eine URL, die ich daneben eintrage weiterleiten sollen und vielleicht noch ein Text mit / ohne kleinem Bild, das bei einem Mouseover angezeigt wird? Und überall, wo der Code eingebettet wird sendet dieser quasi alle Wörter an die Datenbank, die vergleicht mit den Einträgen und wenn was dabei ist wird's automatisch verlinkt? Oder stelle ich mir das etwas zu futuristisch vor und soetwas ist rein technisch nicht machbar? Mal von sonstigen Dingen wie bspw. hohem Traffic abgesehen, das wäre erstmal nicht so schlimm.

Peter

Administrator

(1,496)

  • "Peter" is male

Posts: 14,378

Reputation modifier: 34

  • Send private message

4

Monday, February 16th 2009, 4:21pm

Theoretisch könntest du den Inhalt des body- oder head-Tags per JavaScript auslesen und per Ajax an deinen Server weiterleiten lassen und auf die Antwort von deinem Server warten. Das Problem ist hier mehr oder weniger die Performance...
VieCode Management

BlueIce

Trainee

(10)

  • "BlueIce" started this thread

Posts: 72

Reputation modifier: 7

  • Send private message

5

Tuesday, February 17th 2009, 7:04am

Mh.. das heißt, entweder nimmt man Laggs in Kauf, oder man setzt den Code nur auf Seiten mit weniger Inhalt und Text ein, damit nicht so viel ausgelesen werden muss...

Du nimmst nicht zufällig auch exklusive Programmieraufträge an? :D

Peter

Administrator

(1,496)

  • "Peter" is male

Posts: 14,378

Reputation modifier: 34

  • Send private message

6

Tuesday, February 17th 2009, 10:32am

Du nimmst nicht zufällig auch exklusive Programmieraufträge an? :D


Ich habe leider keine Zeit dafür :(
VieCode Management

Rate this thread
Support
Forum
Spotlight

Kunden, die unsere Produkte über den WoltLab Plugin-Store erworben haben, können sich nun über unsere Aktivierungsseite für die Supportbereiche freischalten.

Applications