Empfohlen Pakete über den Paketserver aktualisieren (WCF 2.x)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir bieten einen kostenlosen Paketserver für unsere Plugins an. Diese Paketserver ermöglichen das einfache Aktualisieren Ihrer Installationen. Standardmäßig ist unser Paketserver nicht installiert und muss von Ihnen manuell hinzugefügt werden. Diese Anleitung führt Sie durch die wichtigsten Schritte. Beachten Sie, dass derzeit nicht alle Produkte auf unseren Paketservern zur Verfügung stehen.

    WICHTIG: Diese Anleitung ist für Kunden relevant, die unsere Produkte direkt auf unserer Seite erworben haben. Sollten Sie unsere Produkte im Plugin-Store erworben haben, können Sie den offiziellen Paketserver des Plugin-Stores benutzen.

    Einrichtung

    Unsere Paketserver erreichen Sie unter folgenden Adressen:
    Um einen Paketserver anzulegen wechseln Sie in Ihrer ACP und rufen folgende Seite auf: ACP > System > Pakete > Server auflisten und klicken anschließend auf Server hinzufügen. Tragen Sie auf dieser Seite die gewünschte URL des Paketservers ein.




    Sollten Sie Kunden bei uns sein, sollten Sie Zugangsdaten hinterlegen, um auf die kommerziellen Pakete zugreifen zu können. Ihre persönlichen Zugangsdaten finden Sie bei uns auf der Seite im Reiter Mein Konto



    Update der Pakete

    WoltLab ermöglicht mit dem WCF 2.0 zwar die Priorisierung von Paketservern, diese wurden aber nicht im Plugin-Store implementiert (Priorität der Updateserver - Plugin nicht im Store, sondern beim Hersteller erworben). Wir können dieses Problem leider nicht umgehen, es gibt aber eine Möglichkeit die Pakete trotzdem über unsere Server zu aktualisieren. Führen Sie für ein Update folgende Schritte durch:
    1. Rufen Sie auf folgende Seite auf: ACP > System > Pakete > Server auflisten
    2. Deaktivieren Sie den Paketserver http://store.woltlab.com/maelstrom/ (WCF 2.0) bzw. http://store.woltlab.com/typhoon/ (WCF 2.1)
    3. Wechseln Sie nun auf ACP > System > Pakete > Pakete auflisten
    4. Klicken Sie nun auf den Button Updates suchen
    5. Nun sollten Sie das Update problemlos durchführen können

    13.953 mal gelesen

Kommentare 14

  • Micky12 -

    Ich habe das jetzt mal gemacht, mit dem deaktivieren vom Woltlab-Server... Tja, angeblich ist mein System jetzt aktuell. Sobald ich den Woltlabserver allerdings wieder aktiviere kommt die Meldung, dass eine Aktualisierung verfügbar ist.
    Es geht um das Packet Viecode Lexikon Exporter 1.1.0 RC, das auf 1.1.0 aktualisiert werden soll.

  • CrazyDuck -

    VieCode Lexicon - Exporter (1.1.0) soll ich updaten und da klappt irgendetwas nicht

  • webpexel -

    Danke für die Anleitung. Hat bestens funktioniert. :)

  • Mugenracer -

    Hey, wenn ich das Lexikon von v 5.0.5 auf 5.1.1. updaten will, bekomme ich da die Fehlermeldung: "An update of package com.viecode.lexicon from version 5.0.5 to 5.1.1 is not supported." woran liegt das? LG Basti

    • [FFW] Patric -

      Bitte versuche die Versionen in kleineren Schritten zu Updaten. Ein direkter Versionsprung dieser Größe ist nicht vorgesehen.

  • FrancescoH. -

    Hallo - habe gerade alles so gemacht und meine Fehlermeldung bleibt:

    Sie sind nicht berechtigt auf dieses Paket zuzugreifen.

    Was mache ich falsch?

    • Peter -

      Das kann verschiedene Ursachen haben. In der Regel versuchst du weiterhin über den WoltLab Server zu aktualisieren (worauf du aber keinen Zugriff hast). Versuche einmal den Paketserver vom Plugin-Store zu deaktivieren.

    • FrancescoH. -

      Habe ich versucht und jetzt scheint auch der Updateserver offline zu sein gemäß dieser Meldung:
      viecode.com/update/maelstrom/ 2 offline HTTP/1.1 401 Unauthorized

      Wird alles sehr kompliziert - meine aktuelle Version ist: 2.0.1 pl 1 vom 23. März 2015
      Frage 1: reicht das für die Zukunft?
      Frage 2: wie kann ich diesen Hinweis zu Update 2.0.2 abstellen/ausblenden?

    • Peter -

      Zur Not kannst du das Update händisch durchführen, indem du das Paket unter "Mein Konto" herunterlädst und dann im ACP hochlädst (wie bei der Installation)

    • FrancescoH. -

      Vielen herzlichen Dank - das hat geklappt und alles ist wieder up to date - mfg.Francesco ;)

  • A.Langer -

    Ich bin doch Kunde hier wieso habe ich keine Zugangsdaten unter Mein Konto?

    • Peter -

      Du bist Kunden im Plugin-Store und kann direkt über die Paketserver von WoltLab aktualisieren.

  • jacboy -

    Ab wann wird der Paketserver auch für die restlichen Produkte verfügbar sein?

    • Peter -

      Wir rollen den Paketserver kontinuierlich aus, d.h. ab der jeweiligen nächsten Bugfix-Version kommt die Paketserverunterstützung dazu.